Hundeanmeldung / Hundeabmeldung

Kennzeichnung / Registrierung
Die Hundekontrolle richtet sich nach dem Gesetz über das Halten von Hunden sowie der zugehörigen Verordnung. Alle Hunde müssen bis spätestens 3 Monate nach der Geburt mit einem Mikrochip gekennzeichnet sein. Die Kennzeichnung wird von praktizierenden Tierärztinnen und Tierärzten vorgenommen. Diese melden die mit der Kennzeichnung erhobenen Daten direkt der AMICUS, Identitas AG, www.amicus.ch, in Bern.

Haben Sie noch nie einen Hund gehalten und wollen Sie einen Hund übernehmen, melden Sie sich zuerst persönlich bei der Einwohnerkontrolle, Andelfingerstrasse 3, 8548 Ellikon an der Thur, um Ihre Personendaten zu erfassen.

Meldepflicht
Hundehalter melden ihre Hunde, die älter als drei Monate sind, innert 10 Tagen bei der Wohnsitzgemeinde und bei der AMICUS, Identitas AG, Bern, an. Ihre Meldepflichten als Hundehalter kurz erklärt: Flyer Amicus
 
Innert der gleichen Frist sind der Wohnsitzgemeinde und der AMICUS, Identitas AG zu melden:

  • Namens- oder Adressänderung des Hundehalters
  • Halterwechsel
  • Tod des Hundes


Hundegebühr
Die Hundegebühr beträgt CHF 130.00 für den ersten Hund. Jeder weitere Hund kostet
CHF 160.00. Blindenhunde, Katastrophenhunde und Therapiehunde mit Ausweisen sind steuerfrei.

Sie erhalten die Hunderechnung bis spätestens Ende März des laufenden Jahres. Für junge Hunde, die erst im zweiten Halbjahr 3 Monate alt werden, reduziert sich die Gebühr auf CHF 65.00.


Hundekurse
Informationen finden Sie auf der Homepage des Bundesamtes für Veterinärwesen www.tiererichtighalten.ch sowie des Veterinäramts des Kantons Zürich www.veta.zh.ch.

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus und senden Sie es an Einwohnerkontrolle, Andelfingerstrasse 3, 8548 Ellikon an der Thur. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Einwohnerkontrolle unter der Tel. 052 375 11 35.

Anmeldung Hund  [PDF, 108 KB]

Abmeldung Hund  [PDF, 106 KB]

 

zur Abteilung Einwohnerkontrolle